+ 49 (0) 7045 982-0
Menu

Effiziente Teilereinigung, durch modulares System

Fachhordengestell

Das Kögel Fachhordengestell ermöglicht durch seine hohe Modularität und offene Bauart eine besonders effiziente Teilereinigung. Es dient zur Aufnahme von Schüttgutkörben (SGK-T), Kleinteilsieben (KTS) oder Grundwerkstückträgern (GWT) aus dem RK-Zubehörprogramm

  • Rollbahnfähig, vereinzelbar, stapelbar
  • Ohne Drahtgitter höhenvariabel
  • Höhenvariable Verdeckelung über stirnseitige Langlochleisten möglich
  • Universell einsetzbares Fachhordengestell zur Aufnahme von Schüttgutkörben (SGK-T), Kleinteilsieben (KTS) oder Grundwerkstückträgern (GWT) aus dem RK-Zubehör
  • Optimale Reinigung der Werkstücke durch offene Bauart des Hordengestells